IT-Infrastructure

So optimieren Sie Ihre IT-Infrastructure

IT-Infrastructure ist für ein Unternehmen unverzichtbar, aber die Wartung ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Mit IT-Infrastructure Services können Sie beruhigt durchatmen und sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Ein mittelständisches Unternehmen muss sich um die IT-Infrastructure aus Hardware und Software kümmern. Dateien werden darin erzeugt, verarbeitet und gespeichert. Dazu gehören auf der Hardware-Seite die drei Komponenten Server, Storage und Netzwerk, bei der Software Betriebssystem, Office und andere Anwendungen.

Insgesamt also ein komplexes Gebilde, in dem jeder einzelne Bestandteil einen eigenen Lebenszyklus sowie unterschiedliche Konditionen für Wartung und Lizenzierung hat. Da fällt es schwer, den Überblick zu behalten und im Zeitalter des Fachkräftemangels geeignetes Personal zu finden. Oft hakt es zudem an der einen oder anderen Stelle und die Komponenten sind nicht optimal aufeinander abgestimmt. In einer historisch gewachsenen IT-Landschaft gibt es häufig Altanwendungen oder veraltete Hardware, die modernen Ansprüchen nicht mehr genügen.

Infrastructure Services bringen sie voran

Mit Infrastructure Services können Sie diese Probleme einfach aus der Welt schaffen. Die erfahrenen Experten von Proservia zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Infrastruktur optimieren können und dadurch Geld, Zeit und Nerven sparen. Sie können dann die Digitalisierung voranbringen und damit Ihr Unternehmen wettbewerbsfähiger und zukunftssicher machen.

Mit dem einzigartigen Ansatz von PeopleIT bringt Proservia Mensch und Maschine in Einklang. Durch Weiterbildung werden Ihre Mitarbeiter für das Zeitalter von Digitalisierung und Automation qualifiziert und so echte Business-Mehrwerte geschaffen.

Proservia Infrastructure Services sorgen dafür, dass Ihre IT ungestört, kosteneffizient, flexibel und skalierbar abläuft. Im lokalen Betrieb oder per Remote Services ist gewährleistet, dass Ihr Betrieb so läuft, wie es die Bedürfnisse Ihres Unternehmens erfordern. Dabei liefert Proservia neben der Technologie auch das „Enablement“ und unterstützt Mitarbeitern dabei das Ganze auch praktisch anzuwenden – das ist peopleIT.

Den Weg in die Cloud ebnen

Die Cloud bietet gegenüber einer traditionellen Infrastruktur zahlreiche Vorzüge wie Flexibilität, Skalierbarkeit, Agilität und Kosteneffizienz. Proservia Infrastructure Services ebnen Ihnen den Weg in die Cloud, sei es in eine Private Cloud, in die Public Cloud oder die Mischform, einer hybriden Cloud. In Beratungsgesprächen mit einem eintägigen Workshop ermitteln die Experten von Proservia Ihre derzeitige Situation und den Ist-Bestand und zeigen Ihnen anschließend, welche Route zur Modernisierung für Ihr Unternehmen angemessen und sinnvoll ist.

Danach wird ein Designkonzept entwickelt, das für Sie maßgeschneidert ist. Proservia hat langjährige Erfahrungen und legt Wert darauf, dass Ihre Umgebung flexibel, stabil, kostenbewusst und effektiv gemanaged wird. Dabei fließt die herstellerunabhängige Ausrichtung ein, mit der Sie stets die modernsten und leistungsfähigsten Technologien erhalten. Proservia sorgt dafür, dass Ihre Investitionen geschützt werden und baut Lösungen nach Ihren Technologievorgaben.

Die tatsächliche Implementierung erfolgt in enger Abstimmung mit Ihnen und wird nach einem Abnahmeprozess in den laufenden Betrieb überführt. Im Betrieb agiert Proservia je nach Ihren Anforderungen als Full-Service-Provider oder unterstützt Sie lokal vor Ort im On-Premises-Modell.

 

Quelle Titelbild: iStock / bluejayphoto