Proservia in Dresden

Proservia stärkt Standort Dresden

Proservia bezieht repräsentative neue Büroräume in Dresden-Johannstadt. Damit soll der Standort massiv gestärkt und der Fokus auf den Bereich Service Desk ausgebaut werden.

Proservia Dresden

Der neue Standort von Proservia in Dresden. (Bild: Beate Protze Immobilien)

Voraussichtlich zum 1. April 2019 wird Proservia als führender Anbieter von IT-Services repräsentative neue Büroräume in Dresden-Johannstadt beziehen. Direkt in der Altstadt Dresdens ist der Stadtteil Johannstadt bekannt für seine attraktive und moderne Atmosphäre sowie für seine Sehenswürdigkeiten am Flussufer der Elbe.

Proservia setzt Statement für „Silicon Saxony“

Proservia verbindet mit dem Umzug innerhalb Dresdens ein starkes Bekenntnis zum Standort Sachsen und Silicon Saxony. Die Betreuung der Kunden in den neuen Bundesländern wird dadurch noch intensiver werden.

Joerg Mager Proservia

Jörg Mager, Client Program Manager bei Proservia. (Bild: Proservia)

Die neuen Räumlichkeiten mit 970 Quadratmetern Fläche gewährleisten ein modernes Arbeitsumfeld für die Mitarbeiter von Proservia. Kunden können sich in den Besuchsräumen von der Leistungsfähigkeit und kompetenten Beratung von Proservia überzeugen und werden umfassend betreut.

Jörg Mager, Client Program Manager IT Service Desk bei Proservia, erklärt: „Mit dem Bezug der neuen Räumlichkeiten stärken wir unser Leistungsportfolio und den Standort Dresden. Hier sind zentrale Bereiche der Proservia verankert, die wir in den neuen Räumlichkeiten noch weiterentwickeln wollen.

Die bestehenden Units am Standort Dresden betreiben ein 24/7 Operation Center, Third Level Infrastructure Linux Administration, ein Recruiting Team und den Service-Desk Betrieb für eine Vielzahl der strategischen Kunden von Proservia.

peopleIT Ansatz wird gelebt

Mager betont: „In unserem neuen Büro werden wir für unsere Kunden effizientere Services bieten. Wir können damit unser Alleinstellungsmerkmal noch besser zur Geltung bringen, IT-Services mit Personalthemen zu ganzheitlichen Lösungen zu verbinden und die Digitale Transformation durch Menschen erfolgreich zu machen.

Quelle Titelbild: MikeMareen / iStock