Network Services

Network: So finden Sie den passenden Service

Eine optimale Netzwerkinfrastruktur ist geschäftskritisch für Unternehmen – egal ob wireless oder kabelgebunden. Worauf es bei der Wahl ankommt, fassen drei Leistungspakete von Proservia zusammen.

Größere Übertragungsgeschwindigkeit, Flexibilität und Kosteneinsparungen – die Modernisierung eines Netzwerks verspricht hohen Geschäftsnutzen. Die Netzwerkinfrastrukturen sollten zudem zukunftsfähig sein, weil die Anwender anspruchsvoller und mobiler werden. Das Internet der Dinge (IoT) wird diese Entwicklung noch weiter beschleunigen.

IoT erfordert agile Netzwerklösungen

Das Internet der Dinge stellt eine neue Dimension des Datenverkehrs dar, denn zahlreiche Sensoren senden rund um die Uhr eine riesige Menge an Daten. Die Sicherheit der Daten und der Infrastruktur muss entsprechend jederzeit gewährleistet sein. Cloud Services stellen hohe Ansprüche an die Bandbreite und müssen nahtlos integriert werden. Der Lebenszyklus von Anwendungen und Services beschleunigt sich und die Softwareentwicklung wird immer schneller. Dies erfordert agile Lösungen für die Konnektivität.

Die statischen und rigiden Networks der Vergangenheit sind auf all diese heutigen Anforderungen nur unzureichend vorbereitet. Moderne Networks sind leistungsfähiger, flexibler, sicherer und wissen, was die Anwendungen machen, sind also „Application aware“.

WLAN, WAN & Co. – die Unterschiede von Netzwerkstandards auf einen Blick
(englischsprachiger Clip)

WLAN: Stabilität und Performance gewährleisten

Eine immer größere Rolle in Unternehmen spielen Wireless Local Area Networks (WLAN). WLAN entwickelt sich zur primären Verbindung in vielen Unternehmen weltweit und wird damit businesskritisch. Deshalb gilt: Egal, ob Büro, Lager oder Industrie, spezialisierte Network Services sollten WLAN-Umgebungen professionell ausleuchten und planen sowie mögliche Störungsquellen finden und beseitigen.

Proservia bietet drei Leistungspakete für WLAN, nämlich erstens Virtuelle Planung, zweitens Vor-Ort-Funkausleuchtung und drittens Störungsanalyse.

  1. Im Einzelnen umfasst das Leistungspaket 1 „Virtuelle Planung“ die Simulation der Kundenumgebung mit professionellen WLAN-Planungswerkzeugen. Mittels Fragebogen und einem initialen Beratungsgespräch wird der Bedarf ermittelt. Auf dieser Basis wird ein Plan für die Platzierung von WLAN Access Points (APs) entworfen.
  2. Im Leistungspaket 2 „Vor-Ort-Funkausleuchtung“ werden im Unternehmen die abzudeckenden Bereiche vor Ort ausgemessen. Bauliche und infrastrukturelle Spezifika werden dabei ebenso erfasst wie mögliche Störquellen, um sie in die WLAN-Planung einzubeziehen.
  3. Im Leistungspaket 3 wird zunächst die Ist-Situation und Problemstellung ermittelt. Mit professionellen WLAN-Planungswerkzeugen wird die Kundenumgebung analysiert und vermessen. Danach erfolgt ein intensives Beratungsgespräch. Lösungsansätze, die beispielsweise mit Hilfe zusätzlicher WLAN-APs getestet werden können, werden direkt vor Ort getestet und in einem Report dokumentiert.

Vertrauen Sie auf Partner mit Erfahrung

Die Proservia Network Services bieten eine hohe Fachkompetenz und können Networks planen, erstellen und betreiben, passgenau zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden. Das Team hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Unterstützung von Unternehmen in Deutschland und ist mit allen modernen Netzwerktechnologien vertraut. Die Experten sind für die Technologien von Marktführern wie Aruba, Cisco und Fortinet zertifiziert. Als herstellerneutraler Berater stellt Proservia sicher, dass Kunden jeweils die beste Technologie für ihre Anforderungen erhalten und diese optimal in die bestehende Infrastruktur integriert wird.

Proservia Network Services nutzt standard-basierte Technologien, intelligente Datenkorrelation und Automation. Alle Network-Lösungen bieten eingebaute Sicherheit.

Die Network Services von Proservia umfassen Professional Services und Managed Services. Zu den Professional Services zählen Solution Workshops, Assessments, Analysen, WLAN-Einrichtung und Implementierung sowie FlexScope mit Consulting, Design und Roll-out Services. Die Managed Services stellen die Konnektivität der Anwender und der Site sowie der Anwendungen sicher.

 


Sie sind an dem Thema interessiert?
Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den Network Services


 

Quelle Titelbild: anandaBGD / iStock